Der Wald vor lauter Bäumen (2003)

Der Wald vor lauter Bäumen (2003) ist ein deutscher Film (Berliner Schule) von Regisseurin Maren Ade.
Spezialpreis der Jury beim Sundance Film Festival 2003

Der Film erzählt die Geschichte der Junglehrerin Melanie Pröschle aus der schwäbischen Provinz, die nach dem Referendariat ihre erste Stelle an einer Karlsruher Realschule antritt. Voller Tatendrang zieht sie in die neue Stadt und möchte für „frischen Wind“ an ihrer neuen Arbeitsstelle sorgen. Nachdem sie sich erst kurz zuvor von ihrer Jugendliebe get